Datenschutzrechtliche Fragen stellen sich in unterschiedlichen Lebenssituationen und zu unterschiedlichen Themen.

Nachfolgend haben wir Ihnen zu einigen Themen, die in den Gesprächen mit den Bürgern und Einrichtungen immer wieder angesprochen werden, Informationen zusammengestellt.

 

Jahresbericht 2016

Der Tätigkeitsbericht des Diözesandatenschutzbeauftragten für die (Erz-)Diözesen Aachen, Essen, Köln, Münster (nordrhein-westfälischer Teil) und Paderborn liegt nun vor. Sie können den Bericht hier herunterladen.

>> weiterlesen

Podiumsdiskussion zu Big Data

Düsseldorf, 28.03.2017 – In seiner Veranstaltungsreihe „Unter die Lupe genommen – Aktuelle Fragen im Brennpunkt“ veranstaltete das Maxhaus (das katholische Stadthaus in Düsseldorf)  jetzt eine Podiumsdiskussion zum Thema „Zwischen Nutzerdaten und Privatsphäre: Big Data und Datenschutz“. Neben Christina Schmidt von der Verbraucherzentrale Düsseldorf und Peter Vahrenhorst vom Landeskriminalamt NRW war der Leiter des Katholischen Datenschutzzentrums […]

>> weiterlesen

Anhörung zum Entwurf des Datenschutz-Anpassungs- und -Umsetzungsgesetzes EU im Bundestag

Berlin, 27.03.2017 – Heute führte der Innenausschuss des Deutschen Bundestages eine öffentliche Anhörung zum Entwurf eines Gesetzes zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Datenschutz-Anpassungs- und -Umsetzungsgesetz EU – DSAnpUG-EU; BT-Drs. 18/11325) durch. Neben Zustimmung zu Teilen des Gesetzentwurfes wurden von den Experten auch Anregungen zur […]

>> weiterlesen

Treffen mit dem Beauftragten für den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland

Hannover, 24.03.2017 – Der Beauftragte für den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland, Herr Michael Jacob, und der Leiter des Katholischen Datenschutzzentrums und Diözesandatenschutzbeauftragter für die fünf nordrhein-westfälischen (Erz-)Bistümer, Steffen Pau, trafen sich zu einem ersten persönlichen Gespräch in Hannover. Mit dabei waren auch die stellvertretenden Leiter der beiden Häuser, Herr Dr. Tönnies und Herr […]

>> weiterlesen

Stefan Becker neuer stellvertretender Leiter des Katholischen Datenschutzzentrums

Dortmund, 02.11.2016 – Stefan Becker hat zum 01.11.2016 seine neue Aufgabe als stellvertretender Leiter des Katholischen Datenschutzzentrums aufgenommen. Herr Becker vertritt den Diözesandatenschutzbeauftragten und Leiter des Katholischen Datenschutzzentrums Herrn Steffen Pau. Das Katholische Datenschutzzentrum ist eine rechtlich selbständige kirchliche Einrichtung in der Rechtsform einer Körperschaft des öffentlichen Rechts und nimmt die Datenschutzaufsicht in den Erzbistümern […]

>> weiterlesen

Steffen Pau als neuer Diözesandatenschutzbeauftragter eingeführt

Dortmund, 01.09.2016 – Steffen Pau hat zum 01.09.2016 seine neue Aufgabe als gemeinsamer Diözesandatenschutzbeauftragter der Erzbistümer Köln und Paderborn sowie der Bistümer Aachen, Essen und Münster (nordrhein-westfälischer Teil) angetreten. Gleichzeitig übernimmt er die Leitung des Katholischen Datenschutzzentrums in Dortmund. Im Katholischen Datenschutzzentrum, einer rechtlich selbständigen kirchlichen Einrichtung in der Rechtsform einer Körperschaft des öffentlichen Rechts,  […]

>> weiterlesen