Aktuelles

Sicherheitslücke in MS Exchange Server gibt Anlass zu Prüfungen auf sachgerechte Beseitigung und den Umgang mit den Folgen

Dortmund, 13.09.2021: Das Katholische Datenschutzzentrum konnte jetzt eine im April 2021 begonnene Prüfung abschließen. Dabei wurden eine Reihe von Einrichtungen einer Befragung unterzogen, mit der die sachgerechte Beseitigung einer Sicherheitslücke in Microsoft Exchange Servern und der Umgang mit eventuellen Folgen untersucht werden sollte. Als Teilnehmer der Prüfung wurden Einrichtungen ausgewählt, bei denen der Einsatz dieser […]

>> weiterlesen

Katholisches Datenschutzzentrum (KdöR) besteht seit fünf Jahren

Dortmund, 01.09.2021: Das Katholische Datenschutzzentrum kann am heutigen Mittwoch, 1. September 2021, auf fünf Jahre erfolgreicher Arbeit zurückblicken. Das Datenschutzzentrum wird vom gemeinsamen Diözesandatenschutzbeauftragten der fünf nordrhein-westfälischen (Erz-)Bistümer geleitet und unterstützt diesen bei der Ausübung der Datenschutzaufsicht über die katholischen Einrichtungen in den fünf (Erz-)Bistümern Aachen, Essen, Köln, Münster und Paderborn. Eine Datenschutzaufsicht in den […]

>> weiterlesen

Katholische (Erz-)Bistümer bestätigen ihren Diözesandatenschutzbeauftragten

Dortmund, 01.09.2021: Die in Nordrhein-Westfalen gelegenen katholischen Erzdiözesen Köln und Paderborn sowie die Diözesen Aachen, Essen und Münster haben Steffen Pau mit Wirkung vom 01.09.2021 erneut für fünf Jahre zum Diözesandatenschutzbeauftragten bestellt. Er nimmt damit weiterhin die kirchliche Datenschutzaufsicht für die katholischen Einrichtungen in den fünf (Erz-)Diözesen (in Münster für den nordrhein-westfälischen Teil der Diözese) […]

>> weiterlesen

Der Diözesandatenschutzbeauftragte der nordrhein-westfälischen (Erz-)Bistümer veröffentlicht Jahresbericht 2020

Dortmund, 30.07.2021: Der Diözesandatenschutzbeauftragte für die Erzdiözesen Köln und Paderborn sowie die Diözesen Aachen, Essen und Münster (nordrhein-westfälischer Teil) und Verbandsdatenschutzbeauftragter des Verbandes der Diözesen Deutschlands (VDD), Herr Steffen Pau, hat jetzt den Jahresbericht für das Jahr 2020 veröffentlicht. Das Dokument gibt auf knapp 120 Seiten Auskunft über die Tätigkeit der Aufsichtsbehörde für katholische Einrichtungen […]

>> weiterlesen

Konferenz der Diözesandatenschutzbeauftragten veröffentlicht weitere technische Empfehlungen zum datensparsamen Betrieb von Windows 10

Dortmund, 30.07.2021: Anfang Mai 2021 wurden durch die Konferenz der Diözesandatenschutzbeauftragten die ersten Teile der technischen Empfehlungen zum datensparsamen Betrieb von Windows 10 veröffentlicht. Weitere Themen der für IT-Administratoren interessanten Reihe sind jetzt zur Ansicht und zum Download bereitgestellt worden. Die neu hinzugekommenen Themenbereiche behandeln unter anderem die Verwendung der Sprachsuche oder die Deinstallation von […]

>> weiterlesen

Neues Gesetz zur Regelung des Datenschutzes und des Schutzes der Privatsphäre in der Telekommunikation und bei Telemedien (TTDSG) tritt in Kraft

Dortmund, 15.07.2021: Der Bundestag hat mit Datum vom 20.05.2021 das neue Gesetz zur Regelung des Datenschutzes und des Schutzes der Privatsphäre in der Telekommunikation und bei Telemedien (TTDSG) verabschiedet. In diesem neuen Gesetz werden die Datenschutzregeln aus dem Telemediengesetz (TMG) und dem Telekommunikationsgesetz (TKG) zusammengezogen und in ein eigenes Gesetz überführt. Zusätzlich wurde mit diesem […]

>> weiterlesen

Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission zum Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland

Dortmund, 29.06.2021: Die Europäische Kommission hat am 28. Juni 2021 einen Angemessenheitsbeschluss gefasst. Aufgrund dieses Beschlusses im Sinne von Art. 45 DSGVO können Datentransfers zwischen den Staaten der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich vorgenommen werden, da in diesem Angemessenheitsbeschluss ein vergleichbares Datenschutzniveau für Großbritannien und Nordirland festgestellt wird. Durch den Verweis in § 40 […]

>> weiterlesen

Europäische Kommission verabschiedet neue EU-Standardvertragsklauseln

Dortmund, 09.06.2021: Die EU-Kommission hat am 04. Juni 2021 die neu gefassten Standardvertragsklauseln („Standard Contractual Clauses“, kurz SCC), veröffentlicht. Die Neufassung der Vertragswerke war notwendig, da die teilweise schon über 10 Jahre alten Vorgängerregelungen an die neuen Vorgaben der seit 2018 geltenden Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) angepasst werden mussten. Die Standardvertragsklauseln können in bestimmten, in der DSGVO […]

>> weiterlesen

Konferenz der Diözesandatenschutzbeauftragten veröffentlicht technische Empfehlung zu Windows 10

Dortmund, 06.05.2021: Die katholischen Datenschutzaufsichten wollen – unabhängig von der datenschutzrechtlichen Frage, unter welchen Voraussetzungen eine Nutzung von Windows 10 datenschutzkonform erfolgen kann – den Einsatz von Windows10 in kirchlichen Stellen und Einrichtungen mit technischen Hinweisen möglichst datenschutzfreundlich gestalten. Hierzu hat der Arbeitskreis Technik der Konferenz der Diözesandatenschutzbeauftragten technische Empfehlungen für eine möglichst datenschutzfreundliche Nutzung […]

>> weiterlesen